Meine Dub-Top Ten 2017

1. Lee Scratch Perry & Subatomic Sound System: Super Ape Returns to Conquer
2. Mad Professor Meets Jah9: In the Midst of the Storm
3. Irievibrations: Dub Station
4. International Observer: Escape From the Dungeons of Dub
5. Various: King Size Dub – Reggae Germany Downtown – Chapter 3
6. Zion Train: Versions
7. Riddim Research Lab: Research Programm #1
8. Dub’Ozone: From Root to Roots Dub
9. Violinbwoy: Død
10. The Frightnrs: More to Say Versions

2 Gedanken zu „Meine Dub-Top Ten 2017“

  1. Als ich heute zur Arbeit fuhr dachte ich ……. mmmmmmmmmmmmh, man muss ja nicht gleich wieder losackern als ob es kein Morgen geben würde. Wäre schön, wenn Rene´ seine Top 17 Liste online gestellt hat. Und wie ich sehe, auf Rene´ ist Verlass ;-)
    Nicht nur deswegen, sondern weil seine Liste …… ach ich schreibe Dir jetzt wieder persönlich ….
    weil Deine Liste schlicht und ergreifend RICHTIG ist.
    Vor allem die Top 3 hätte ich exact genau so auch aufgelistet. Die Ep vom Observer war mir irgendwie nicht neu genug. Da gab es doch schon die Remixe und die dazu gehörigen Remixe auf seinen zahlreichen Vorgänger-Alben oder habe ich da jetzt was verwechselt ?
    Zu der Dub Ozone habe ich irgendwie gar keinen Zugang gefunden aber The Frightnrs ( gab es bei Irie Rec. als Vinyl ) gefällt mir auch 100%ig. Obwohl die Dubs voll danach klingen, als ob King Tubby nochmal auferstanden wäre, muss ich sagen, das er hier in absoluter Bestform gewesen wäre, wenn er es denn wäre. Richtig geiler Stoff das ! Diese Scheibe hättest Du hier meiner Meinung nach voll abfeiern können. Deshalb habe ich mich gewundert, warum Du „stattdessen“ über den Neffen von „Depri-Omega“ geswchrieben hast. Oh mann das klingt ja schon wieder so …..

    ……. „friendly as a Handgranate“ ………………….. lemmi

  2. Mein Leitsatz sollte sein, „was interessiert mich mein Geschwätz von Gestern“ !

    Gerade läuft die Dub Ozone hier ganz relaxt durch und ich bin Begeistert ! Is doch Super Dub !

    Beim Schnelldurchlauf hat sie bei mir nicht funktioniert aber jetzt gerade im Moment isse Geil !

    Ok, für 2018 nehme ich mir jetzt mal vor, nicht immer gleich loszupoltern, wenn irgendwo ne Laus auf meiner Leber sitzt. Bin da allerdings nicht sonderlich optimistisch ;-)

    Greetings ………… Lemmi

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .