Meine Dub Top 10 des Jahres 2012

1. The Spy From Cairo: Arabadub
2. Aldubb: Welcome To Bassland
3. Various: Roots Tribe Showcase Vol. 2
4. Miniman: Back To Roots
5. Alpha & Omega Meets Dan I: Blessed Are The Poor
6. Ashley: Land Of Dub
7. Brain Damage: Dub Sessions
8. Shaky Norman: Universal Love
9. Dubcall: Desolation
10. The Senior Allstars: What Next?

2 Gedanken zu „Meine Dub Top 10 des Jahres 2012“

  1. Gute Auswahl. Meine Dub Top 10 des Jahres sind:

    1. Miniman – Back To Roots
    2. Celt Islam – Electro Dunya
    3. Fedayi Pacha – Global Pillage
    4. Spy From Cairo – Arabadub
    5. Adrian Sherwood – Survival & Resistance
    6. Zenzile – Electric Soul
    7. Aldubb – Reloaded
    8. Salmonella Dub – For The Love Of It
    9. Ashley – Land Of Dub
    10. Bass Crafters Feat. Shanti D – Feedback EP

  2. Da gibt’s ja einige Übereinstimmungen. Freut mich. Du bist allerdings der Erste, von dem ich erfahre, dass er mit dem neuen Adrian Sherwood-Album etwas anfangen kann.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.