Page One & Observers: Observation Of Life Dub

CS1904963-02A-BIG

Und wieder ein Rerelease einer 70ies-Dub-Rarität: „Observation Of Life Dub“ (Burning Sounds) von der reichlich obskuren Band Page One – hinter der sich allerdings die Studio Crew des Produzenten Winston „Niney“ Holness verbirgt. Das Album ist die Dub-Version von „Better Days“, dem 1978 erschienenen Album der Heptones. Also haben wir es hier mit absolut klassischem Dub zu tun: lockere Uptempo-Beats, üblicher Mix, routiniert und sicher. Drei Stücke fallen auf: „Way of Life“ hat einen hübschen Rockers-Drumstyle, „Observer’s Style“ profitiert von schönen, treibenden Percussions und „Africa’s Time Now“ – mein Favorit – ist außergewöhnlich dunkel und reduziert. Nichts, um darüber aus dem Häußchen zu geraten, aber reinhören schadet auch nicht.

Rating 3 Stars

Meine Wertung:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.