Dub Ross: Eternity of Dub

Eine Antwort auf „Dub Ross: Eternity of Dub“

Ich nehme an, es handelt sich um „Homegrown Dub“. Steht sich aufgrund der vielen Gleichgesinnten leider selbst im Weg. Sowas wird inzwischen so oft produziert, das es sich quasi sebst
ausschaltet. Achtung ! Das ist in erster Linie meine spezielle Empfindung. Gute Massenware aber ohne spezielle Klasse.
Sowas würde mir DubMusik auf Dauer langweilig werden lassen. Verursacht auch irgendwie eine traurige Stimmung in mir.

„Sensi makes me happy“ ……………………. lemmi

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.