Kategorien
Dub

Various Artists: Dubvision III

Drei Jahre hat es gedauert, bis der Dubvisionist Felix Wolter einen neuen Sampler mit seinen Lieblings-Dubs veröffentlicht. Nun liegt er vor: Dubvision III (Perkussion & Elektronik) und ist eben so gut, wie seine beiden Vorgänger. Wieder hat der Hannoveraner zwölf ausschließlich von ihm produzierte oder zumindest remixte Tracks versammelt. Doch ist gegenüber der Dubvision II die Auswahl der Protagonisten geschrumpft. Neben ihm selbst (in unterschiedlichen Inkarnationen) gibt es nämlich nur noch die Senior Allstars und Aldubb zu hören – was aber letztendlich unerheblich ist, solange die Musik stimmt. Und das tut sie ohne jeden Zweifel. Nach meinem Geschmack, ist Mr. Wolter der vielleicht beste deutsche Dub-Produzent, auch wenn er sich in aller Bescheidenheit im Hintergrund hält und sich nicht so vermarktet, wie es ihm eigentlich zustehen würde. Hier gibt es nun einen neuen Beleg für meine Behauptung.

Eine Antwort auf „Various Artists: Dubvision III“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.