Mahala Rai Banda: Balkan Reggae

Balkan Reggae

Ich habe ein neues Naturgesetz entdeckt! Ich bin sehr stolz auf diese Entdeckung und ich publiziere sie hier zum ersten Mal. Also: immer, wenn man den hiesigen Worldmusic-Sender anschaltet, folgt spätestens nach dem dritten Lied ein Reggae-Stück. Dabei muss es sich nicht unbedingt um eine echte Reggae-Produktion handeln. Es kann auch z. B. ein Cumbia-Digital-Track mit deutlichem Reggae-Offbeat sein, oder ein Nouvelle Chanson mit Reggae-Backing. Dieses Gesetzt bestätigt sich nun kontinuierlich seit ca. fünf Jahren. Was lässt sich daraus ableiten? Ganz einfach: Die Worldmusic-Szene ist vom Reggae-Rhythmus durchsetzt. Egal, aus welchem Winkel der Welt ein Stück kommt, ein Reggae-Beat passt immer dazu. Die Nähe von Reggae zu Bhangra haben Sly & Robbie schon vor fast zwanzig Jahren bewiesen, dass Balkan-Beats und Reggae perfekt zusammen passen, hört jedes Kind, und dass Tecno Brega oder Cumbia Digital Reggae mit anderen Mitteln sind, liegt auf der Hand. Daher ist es nur konsequent, dass die rumänische Gypsy-Band Mahala Rai Banda den Remix ihrer letzten Single „Balkan Reggae“ in die Hände von Reggae-Dub-Koryphäen gelegt hat und ganz stilecht in den gleichnamigen One-Riddim-Dub-Sampler „Balkan Reggae“ (Asphalt Tango) verwandeln ließ. So bekamen u.a. Nick Manasseh, Mad Professor, Vibronics oder gar Kanka die Gelegenheit, Balkan-Funk in wuchtige, instrumentale Reggae-Dub-Tunes zu verwandeln. Das kann nix werden? Völlig falsch! Auch wenn single-minded Reggae-Puristen die Nase rümpfen, ich liebe das Album, gerade weil es Konventionen über den Haufen wirft und unverschämt postmodern zwei musikalische Welten miteinander vermischt. Das Ergebnis ist jedenfalls echter Reggae, mit hervorragenden Balkan-Bläsersätzen, einer coolen Bassline und wirklich schönen Melodien. So habe ich Dub noch nie gehört – aber ich will unbedingt mehr davon.

Hörprobe bei iTunes

Meine Wertung:

2 Gedanken zu „Mahala Rai Banda: Balkan Reggae“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.